Silberbarren kaufen Silbermünzen kaufen Silber Impressum

Silber kaufen

Silber kaufen

Silber können Sie physisch in Form von Anlagemünzen oder Silberbarren kaufen. Wer als Unternehmer Silbermünzen auf das Geschäft kauft und in die Bilanz nimmt (als Rücklage sinnvoll), kann die Mehrwertsteuer als Vorsteuer abziehen und damit Silber steuerneutral kaufen. Der Verkauf wird von den Händlern bis zu einer gewissen Größenordnung (rund 15.000,- Euro) ohne Identitätsprüfung durchgeführt. Eine weitere Möglichkeit, Silber zu kaufen, ist der Erwerb von Anlagezertifikaten oder Silberfonds. Hierbei erwirbt der Emittent im Großeinkauf mehrwertsteuerfrei Silberbarren, was dem Anleger Preisvorteile bis zu 40 Prozent gewähren kann.

Silberbarren kaufen

Silberbarren kaufen Silberbarren unterliegen im Kauf dem vollen Mehrwertsteuersatz, es sei denn, Sie können Sie als Geldanlage für Ihr Geschäft steuerlich geltend machen oder Sie investieren in einen Silberfonds, der ...

Silbermünzen kaufen

Silbermünzen kaufen Silbermünzen kaufen Anleger in größeren Stückzahlen, auch bei Sammlern sind Silbermünzen begehrt. Im Fall zurückgehender Silberpreise, wie Anfang Dezember 2013 geschehen, sind sie wahrscheinlich di...

Silber kaufen

Silber Silber, das am hellsten glänzende Metall überhaupt, gleichzeitig der Stoff mit der höchsten elektrischen Leitfähigkeit aller Stoffe und der höchsten thermischen Leitfähigkeit aller Metalle, wurde v...

Anzeigen:

Silber kaufen aktuell

In 2013 hat der Silberpreis nach einem rasanten Anstieg gemeinsam mit dem Goldpreis korrigiert und ist in der zweiten Maiwoche wieder im fallen begriffen. Solche Korrekturen sind nach starken Preisanstiegen nicht ungewöhnlich. Anleger können den Rückgang im Preis zum Einstieg nutzen, müssen sich aber des spekulativen Charakters der Preisbildung bewusst sein. Silber ist einerseits ein sehr stark nachgefragtes Industriemetall, andererseits unterliegt es wie alle Anlageklassen den Gesetzen der Märkte, die auch von Spekulation bestimmt werden. Ein kluger Kauf könnte einerseits im Bezug von physischem Silber bestehen, zum Beispiel in Form von Anlagemünzen, die immer auch einen rein numismatischen Wert besitzen. Zum anderen wird von Experten empfohlen, in Tranchen zu kaufen. Dabei wird gegenwärtig mit dem Kauf begonnen, die zweite und dritte Tranche wird relativ schnell - je nach Preisentwicklung - nachgelöst.

Die Volatilität der Silberpreise

Silber ist traditionell Schwankungen in seiner Preisbildung unterworfen, durch die seit rund zwanzig Jahren verstärkte industrielle Nachfrage (Katalysatoren, Elektronik, Medizintechnik und viele weitere Bereiche) dürfte sich der Preis jedoch allmählich stabilisieren. Für die Preisbetrachtung spielen stets auch traditionelle Gründe eine Rolle. Gold wird historisch eher monetär betrachtet, bei Silber wird diese Betrachtungsweise gegenwärtig erst wieder entdeckt.

Freizeitspass

Quad fahren in Österreich. Quad Touren buchen bei Quads.at.